Einfamilienhaus in Haltern am See mit dunkler Klinkerfassade

Einfamilienhaus – Haltern am See

Einfamilienhaus - aus Alt mach Neu!

Fakten

Blower-Door-Testergebnis: 0,64 h-1
Wohnfläche: 164 m²
Heizwärmebedarf Qh: 43,56 kWh/m² a
Besonderes: vollunterkellert
Baujahr: 2011
Planung: wohnbehagen

Der Schock sa√ü tief und es war wohl einer der schwarzen Freitage, welcher einem mehr grunds√§tzliche √úberlegungen beschert als gew√∂hnlich und Pl√§ne √ľber den Haufen werfen kann. Zur Beratung hatten wir in Bezug auf eine Altbaumodernisierung einen Ortstermin vereinbart und standen unseren Kunden mit Rat & Tat zur Seite. Das bestehende alte Haus war in einem derartig schlechten Zustand, das mit den anstehenden Umbau- und Modernisierungsma√ünahmen der bauliche und wirtschaftliche Aufwand in einem schlechten Verh√§ltnis zueinander standen. Wir empfahlen den kompletten R√ľckbau des Bestandes und die Errichtung eines neuen, auf die Bed√ľrfnisse und W√ľnsche des Bauherrn zugeschnittenen Wohnhauses in Niedrigenergiebauweise. Was tun? √úberlegen, F√ľr- und Wieder abw√§gen, dr√ľber schlafen, Nachvollziehbar entscheiden. Bedingt durch die bereits vorhandene Bauund Wohnerfahrung im eigenen Haus wurde die nicht leichte
Entscheidung f√ľr den Neubau getroffen.