Modernes Einfamilienhaus – mit Erker in Reken

Besondere Architektur - spannender Erker

Mit dem außergewöhnlichen Erker wurde eine tolle Verbindung zum Garten geschaffen. Die großen Fensterflächen bringen Licht und ein Gefühl von Weite in die Räume.
Spannung in der Fassade wurde durch eine geschickte Kombination von Klinker und Holz geschaffen - Effi 40!

Kundenmeinung:

Seit eineinhalb Jahren wohnen wir jetzt in unserem Traumhaus und sind, denke ich, unter wenigen, die sagen können, dass sie nichts an ihrem Haus ändern würden und die keine "Unglücke" während der Bauphase erlebt haben. Dies liegt vor allem daran, dass Herr Willnat und seine Kollegen sich sehr ausgiebig mit unseren Wünschen auseinandergesetzt haben und in unserer wirklich sehr langen Planungsphase (und natürlich auch danach) stets für uns da waren und uns mit kreativen Ideen, wie z.B. einem schrägen Erker, um die Abendsonne einzufangen, begeistert haben. Entstanden ist ein wirklich besonderes Haus, von dessen Grundriss auch alle Besucher begeistert sind. In der Ausführung konnten wir sehr flexibel wählen, welche Eigenleistungen wir selbst erbringen möchten und wurden auch dabei mit Materiallieferungen und Tipps unterstützt. Auch die Partner, mit denen Wohnbehagen zusammenarbeitet, waren sehr kompetent. Wir haben uns wirklich in allen Phasen sehr gut aufgehoben gefühlt - alle Mitarbeiter waren ausgesprochen nett und hilfsbereit. Herr Bengfort war sogar einer der letzten Besucher unseres Richtfestes - man sieht, wie viel Herzblut die Mitarbeiter und vor allem die beiden Chefs in ihre Arbeit stecken!

Fakten

Wohnfläche: 170 m²
Blower-Door: n50 = 0,94 1/h
Besonderes: Erker
Baujahr: 2018
Planung: wohnbehagen